über mich

Ich wurde 1971 als Sandwichkind in einem Dreimäderlhaus geboren. In Lannach aufgewachsen und nach meiner Scheidung wieder hierher zurück gezogen, genieße ich die Nähe zur Stadt Graz, die kurzen Wege in die Berge und auch die Kurzurlaube am Meer. 

 

In unserer Familie gab es unterschiedlichste systemische Herausforderungen, zeitübliche Glaubenssätze und damalig gelebte Verhaltensmuster, die auch alle auf mich wirkten. Erst ab meinem 27. Lebensjahr, begann ich langsam diese Muster zu erkennen. Somit wurde es anstrengend und ich zur Systemrebellin und Pionierin.

 

Meine Reise zu mir begann mit meiner Scheidung und der Alleinerziehung unserer Tochter und unseres Sohnes. Ich wollte immer für unsere Kinder da sein und arbeitete Teilzeit. Die finanziellen und organisatorischen Herausforderungen als "Alleinerziehende" sind mir alle bekannt. Meine Seele wollte jedoch noch mehr Freiheit und so zog es mich zur Energiearbeit und Ausbildungen in der Kristalltechnolologie, Aurareading, Energiebalancierungen der Inka usw. Mit unseren Kindern landete ich auch beim Shotokan-Karate. Wir besuchten Wettbewerbe und ich ließ mich zum Kinder- u. Jugendtrainer und Übungsleiter ausbilden.

Danach erfüllte ich mir einen Herzenswunsch und holte innerhalb von 3 Jahren berufsbegleitend die Matura nach und machte auch den Motorradführerschein. Unsere Kinder waren inzwischen 17 und 18 und ich in einer neuen Paarbeziehung, da wollte unsere jüngste Tochter geboren werden.

Voller Freude und viel energetischem Wissen, noch dazu frisch maturiert, gebar ich nach zwei Sternenkindern unser 3. Kind. Doch auch diese Paarbeziehung scheiterte noch bevor unsere Tochter ein Jahr jung war. Den Liebeskummer der Trennung kaum verwunden ereilte mich der nächste Schicksalsschlag. Mein Sohn ging im Alter von 19 Jahren von uns, durch einen Autounfall. Jetzt ist die Welt total zusammengebrochen gewesen. Hier lernte ich das erste Mal das Kriseninterventionsteam kennen und bin heute noch unendlich dankbar dafür. Letztlich haben wir das alle während der letzten Jahre gut gemeistert und alle wachsen und gedeihen, dass ich sogar schon im wundervollen Omastatus gelandet bin. 

 

Seit 2018 bin ich selbständig als Yogalehrerin, diese ganzheitliche Ausbildung hat sehr zu meiner Heilung beigetragen. Meine Seele und meine Freude am Selbstwirksamleben führten mich zur zweieinhalbjährigen Psychosozialen Ausbildung zur Lebens- und Sozialberatung inkl. Hypnose und Aufstellungsleitung. Es war nun Zeit von meinem Ungesehen Sein hervorzutreten. Meine Bedürfnisse ab sofort vorrangig wahrzunehmen, mit all meiner Lebenserfahrung und meinem Wissen. Ungesehen heißt in den meisten Fällen auch: ohne eigene Bedürfnisse  zu sein, vielleicht sogar noch eine Tugend daraus zu machen. Ich nahm mich und meine Bedürfnisse (unwissend) so sehr zurück, dass ich 2022 das 2. mal knapp an einem Burnout vorbei schrammte. Total überfordert, ausgeleert und es selbst nicht wahrnehmen können, tröpfelten nach und nach die Erkenntnisse der Ursachen ein. Durch die Hypnose-, NLP- und systemische Ausbildung fand ich noch weitere Wege und Mittel (auch in Selbsterfahrung und Supervision), um mich aus meinen Limitierungen und Mustern zu befreien. Auch die Limitierung und unbewusste, jedoch im Außen wirkende Überzeugung, "Alleinerziehend" konnte ich loslassen und transformieren.

 

Heute habe ich mir eine neue Identität geschaffen, schon das 4. mal. Herrlicherweise lebe ich nun auch seit den letzten Jahren eine glückliche Paarbeziehung, wie ich es mir immer gewünscht habe.

 

Das einzig Beständige ist die Veränderung! Das Leben ist Wachstum pur, daher ändert sich dauernd einer der Lebensbereiche. Nun stehe ich in mir ruhend im Leben und wieder voller Lebensfreude auch dir zur Seite. Ich freue mich über eine Begegnung mit dir und den vertrauensvollen Raum, den ich Dir anbieten werde, wo für alles Raum ist, dass GESEHEN, GEHÖRT und GEFÜHLT werden will.

 

"Den Mutigen gehört die Welt!"

"Jedes Ende birgt einen Anfang!"

"... und was ist, wenn es gut wird?"

 

 

Meine Klienten sind alle mutig und Pioniere! Danke fürs Vertrauen!


Kundenfeedback

Viele Feedbacks kommen per WhatsAPP oder Mail. Oft ist es auch so, dass die Themen so vertraulich waren, dass die Klienten einfach nur ihr schöneres leichteres Leben genießen und kein Feedback geben. Ich sehe es in ihren Augen, dass dieser Seelenstep gelungen ist.

Auf ProvenExpert gibt es Feedbacks der Klienten, die gern öffentlich die Erlebnisse mit mir geteilt haben.

Ausbildungen

mein Werdegang: Lehre zur Speditionskauffrau

Unternehmerprüfung inkl. Konzession Gastgewerbe

Shotokan Karatetrainer f. KuJ, Übungsleiter Erw. u. Kinder

Kristalltechnik, Auralesen, Kristalltechnologie der Inkas

Berufsreifeprüfung

Yoga- u. Meditationslehrerin

Hypnosecoach

Lebens- u. Sozialberaterin in Ausbildung und Supervision

Aufstellungsleiterin